Leistungsspektrum

Diagnostik

  • konventionelles Röntgen incl. Einbeinstandaufnahmen des Achsenskelettes
  • Sonographie des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Knochendichtemessung mittels pQCT (trabekuläre Knochendichtemessung am Handgelenk)

Konservative Leistungen

  • Akupunktur (A- und B-Diplom, alle Kassen)
  • Chirotherapie
  • Interventionelle Schmerztherapie
  • Schmerztherapie bei chronisch schmerzkranken Patienten
  • Bildwandlergestützte Interventionen (Facettenblockaden, periradikuläre Injektion, epidurale Umflutung, Hüftgelenkspunktion, Needeling der Kalkschulter)
  • Manuelle Medizin
  • Hyaluronsäurebehandlung aller Gelenke
  • TENS
  • Physikalische Wärme- und Kältetherapie
  • Infusionstherapie
  • Triggerpunktbehandlungen
  • Neuraltherapie
  • Ernährungsberatung bei Arthrose und Osteoporose
  • Stoßwellentherapie
  • Sportmedizinische Eignungsuntersuchungen

Eine weitere Besonderheit der Praxis ist die nicht operative Behandlung des M. Dupuytren durch die Nadelfasziotomie. Dieser Eingriff wird im Rahmen der privatärztlichen Tätigkeit von Herrn PD Dr. Meinel ambulant in der Praxis durchgeführt. dupuytren-ambulanz.de

Operative Leistungen

Als operative Behandlungsverfahren erfolgen folgende Eingriffe zum Teil ambulant und stationär:
  • Arthroskopien von Schulter- und Kniegelenk
  • Carpaltunnelspaltung in Lokalanästhesie
  • Ringbandspaltung bei Triggerfinger
  • Metallentfernungen
  • Endoprothetischer Gelenkersatz an Hüft- und Kniegelenk
  • Wechseloperationen bei Implantatversagen
  • Kreuzbandersatzplastiken
  • Rotatorenmanschettenrekonstruktionen
  • Vertebro- und Kyphoplastien bei osteoporotischen Wirbelkörperfrakturen
  • Hitzesondenbehandlung (Radiofrequenztherapie) bei Facettensyndromen der Wirbelsäule
  • Minimalinvasive Bandscheibenlaserung
  • Endoskopische Bandscheibenoperation
  • Mikrochirurgische Dekompression bei Stenosen der LWS
  • Mikrochirurgische Sequestrektomie bei Bandscheibenvorfällen
  • Minimalinvasive stabilisierende Verfahren bei degenerativer Instabilität der LWS
  • Offene fusionierende Verfahren der LWS (Spondylodese)